Der Murphy

Nach unten

Der Murphy

Beitrag von Gast am Fr 08 Apr 2011, 13:45


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Murphy

Beitrag von BigBully am Fr 08 Apr 2011, 14:04

so ein hübscher......wäre er entlaufen oder verloren gegangen würden ihn die Besitzer bestimmt schon suchen. Twisted Evil ich tippe auf ausgesetzt.

_________________

lg von Diana mit Kiki
avatar
BigBully
Bullyzei
Bullyzei

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11326
Anmeldedatum : 10.04.10

http://tyson-bulldog.hunde-homepage.com/

Nach oben Nach unten

Re: Der Murphy

Beitrag von DschiKa am Fr 08 Apr 2011, 17:59

Da fällt einem nicht allzu viel zu ein, außer ach ja, der Mensch mit dem Akzent hat immerhin sowas wie Verantwortungsgefühl entwickelt bevor er ihn "verloren" hat, er hat ihn wenigsten dort verloren wo er mit großer Wahrscheinlichkeit auch gefunden wird. Kotz
Viele Grüße
DschiKa mit Anhang
avatar
DschiKa
Bully-Admiral
Bully-Admiral

Männlich Anzahl der Beiträge : 9969
Anmeldedatum : 20.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Der Murphy

Beitrag von Gast am Sa 09 Apr 2011, 12:43

Das Problem ist nur das bei Fundhunden erst nach 6 Monaten ein Eigentümerwechsel von Statten gehen kann.
Entweder muss der Tropf solange im TH bleiben oder der neue Besi muss mit dem Gedanken leben ihn evt wieder hergeben zu müssen.

Eine Bekannte hat mit einem OEB zZ so einen Fall. Und sie zählt die Tage bis zu dem Datum wo er endgültig IHR gehört.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten